Logo
Sie befinden sich hier:

Unser Qualitätsmanagement

Unsere Einrichtung hat das Testierungsverfahren nach IWIS erfolgreich absolviert.
 

Das bedeutet für uns und unsere Kundinnen und Kunden:

  • Wir verfügen über ein Leitbild, an dem wir unsere Arbeit ausrichten.
  • Wir erheben regelmäßig Bedarfe und Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden und legen sie der Planung unserer Bildungsangebote zu Grunde.
  • Wir organisieren unsere Arbeitsabläufe verbindlich, eindeutig, verlässlich und transparent.
  • Wir arbeiten mit qualifizierten Lehrenden, die Methoden der Erwachsenenbildung anwenden und Lernberatung durchführen.
  • Wir prüfen und bewerten kontinuierlich die Qualität unserer Angebote. Dabei ist die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden maßgebend.
  • Wir begutachten regelmäßig unsere Lernorte und deren Ausstattung nach Erwachsenenpädagogischen Gesichtspunkten.
  • Wir entwickeln ständig unsere Organisation weiter und sichern funktionsfähige Kommunikations- und Entscheidungsstrukturen.
  • Wir arbeiten mit kompetentem haupt- und nebenberuflichen Personal, das sich kontinuierlich fort- und weiterbildet.
  • Wir analysieren und bewerten regelmäßig die Zielerreichung einzelner Arbeitsbereiche sowie der Gesamtorganisation und ziehen Schlussfolgerungen für die weitere Arbeit.
  • Wir pflegen einen engen Kontakt zu unseren Kundinnen und Kunden, informieren sie über Angebote und beraten sie fachkundig.
  • Wir legen langfristige Ziele unserer Einrichtung fest und stellen uns alle vier Jahre einer externen Überprüfung.

Unser Leitbild

Identität und Auftrag

Die Kreisvolkshochschule Weimarer Land (KVHS) ist eine öffentliche Einrichtung des Kreises Weimarer Land, die die Aufgaben der Erwachsenenbildung gemäß Thüringer Erwachsenenbildungsgesetz wahrnimmt. Sie ist Ort des organisierten Lernens, Beratungseinrichtung, Treffpunkt lerninteressierter Bürger und steht für Kompetenz, Qualitätsbewusstsein, Kundenfreundlichkeit, Kooperation und Vernetzung. Sie ist parteipolitisch und weltanschaulich unabhängig, verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Sie bietet Toleranz, Offenheit und Chancengleichheit. Die KVHS hat den Auftrag, allen Bürgern die Erweiterung vorhandener oder den Erwerb neuer Kenntnisse, Fähigkeiten und Qualifikationen zu ermöglichen. Durch das Errichten von Außenstellen im Landkreis gewährleistet die KVHS ein flächendeckendes, anspruchsvolles, bedarfsorientiertes und bürgernahes Angebot.

Werte

In unserer Arbeit fühlen wir uns dem humanistischen Menschenbild verpflichtet. Unsere Tätigkeit ist geprägt durch:

  • parteipolitische und weltanschauliche Unabhängigkeit
  • Internationalität und Interkulturalität
  • Offenheit gegenüber fortschrittlichem Neuen
  • Qualitätsbewusstsein, Kreativität und Flexibilität
  • zukunftsorientiertes, bürgerfreundliches, kompetentes, solides und sozialverpflichtetes Arbeiten
  • Förderung der Toleranz, Chancen- und Geschlechtergleichheit sowie der Inklusion und Barrierefreiheit
  • kommunale und regionale Verankerung
  • nachhaltiges Handeln mit Blick auf materielle und immaterielle Ressourcen.

Unser Handeln wird von diesen Werten geleitet und bestimmt somit unsere Bildungsarbeit.

Kunden: Auftraggeber und Teilnehmende, Adressaten/Zielgruppen

Kundenorientierung und -zufriedenheit sind unsere Arbeitsschwerpunkte. Zu den Auftraggebern der KVHS gehören regionale Unternehmen, öffentliche Institutionen, soziale Einrichtungen, Vereine, Bundes- und Landesbehörden.

Teilnehmende an unseren Kursen und Maßnahmen sind bildungsinteressierte Bürger unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft, unabhängig von Volkszugehörigkeit, Nationalität und Geschlecht, unabhängig von den verschiedensten Bildungs-, Lebens- und Berufserfahrungen. Als Einrichtung der Erwachsenenbildung wenden wir uns unter Berücksichtigung gesellschaftlicher, demographischer und regionaler Bedingungen insbesondere an Berufstätige, Selbstständige, Arbeitssuchende, Bildungsbenachteiligte, Senioren und Eltern sowie an Zugewanderte.

Allgemeine Unternehmensziele

Die KVHS ist ein Bildungs- und Kommunikationszentrum und bietet den Bürgern Gelegenheit, in jeder Lebensphase Bildungsdefizite abzubauen, vorhandenes Wissen zu vertiefen bzw. zu ergänzen sowie neue Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben. Sie befähigt die Lernenden zu selbstständigem, eigenverantwortlichem Handeln im persönlichen, beruflichen und öffentlichen Leben.

Durch fachliche Kompetenz und wirtschaftlichen Umgang mit den vorhandenen und der Erschließung weiterer Ressourcen sichert die KVHS ein breit gefächertes Bildungsangebot für die Bürger und ist der kompetente Ansprechpartner für Bildung im Landkreis.

Ein wesentlicher Beitrag zum Erfolg unserer Arbeit ist die Qualifizierung unserer Mitarbeiter für aktuelle und zukünftige Anforderungen im Bereich der Integration. In der täglichen Arbeit entwickelt unser Mitarbeiterteam durch interkulturelle Öffnung Sensibilität für kulturelle Unterschiede und erwirbt praxisrelevante interkulturelle Kompetenzen.

Unsere marktführende Position als Erwachsenenbildner im Kreis wollen wir weiter ausbauen und unsere Programmangebote kundenorientiert erweitern.

Fähigkeiten

Die KVHS versteht sich als lernende Einrichtung, die entsprechend aktueller Bedingungen schnell und flexibel auf gesellschaftliche Erfordernisse reagiert, vorhandene Angebote verändert und neue entwickelt. Sie verfügt über effiziente Verwaltungsstrukturen. Der Service und die Organisation arbeiten professionell, kundenfreundlich und verlässlich. Die KVHS verfügt über kreative, qualifizierte und kompetente Kursleiter aus den verschiedensten Bereichen. Sie verfügen über die erforderlichen fachlichen, sozialen, interkulturellen und persönlichen Kompetenzen. Unsere Mitarbeiter und Kursleiter sind in der Lage, Bildungsbedürfnisse zu ermitteln und neue pädagogische Konzepte und Angebote sowie innovative Projekte zu entwickeln. Sie sind Experten in der Beratung von Kunden und verfügen über die erforderliche soziale Kompetenz. Unsere Mitarbeiter und Kursleiter sind kommunikationsfähig, selber lernbereit, motiviert und vertreten die Werte eines partnerschaftlichen Dienstleisters durch Fairness, Sachlichkeit, Objektivität und Loyalität.

Leistungen

Die KVHS bietet breit gefächerte Bildungsangebote mit gutem Kosten-Leistungs-Verhältnis, qualitativ hochwertige Lehrveranstaltungen mit kompetenten Referenten, Bildungs- und Weiterbildungsberatung, Vorbereitung auf anerkannte Abschlüsse und Zertifikate, Durchführung und Abnahme von Prüfungen, Betreuung und Unterstützung von Lehrenden und Lernenden durch zielgruppenorientierte und vielfältige Serviceleistungen, bedarfsgerechte Bereitstellung von Unterrichtsräumen, Unterrichtsmaterialien und von funktioneller technischer Ausstattung.

Ressourcen

Die finanziellen Ressourcen setzen sich zusammen aus:

  • Fördermitteln des Kultusministeriums
  • Zuschüssen des Landkreises
  • Teilnehmergebühren
  • Drittmitteln aus Projektarbeit.

Zur materiellen Infrastruktur der KVHS gehören bedarfsgerechte Unterrichts- und Arbeitsräume mit einer funktionellen Ausstattung. Als öffentliche Einrichtung pflegt die KVHS einen kostenbewussten Umgang mit allen ihr zur Verfügung stehenden Ressourcen. 

Dazu gehören ebenso die fachliche und soziale Kompetenz der Mitarbeiter und Kursleiter, deren Kreativität und Engagement sowie gute Kontakte zu Kooperationspartnern und eine breite Öffentlichkeitsarbeit. 

Die KVHS fühlt sich im Sinne einer lernenden Organisation verpflichtet, ständig die Qualität ihrer Arbeit zu verbessern, indem sie immer wieder Zielsetzung, Programminhalte, Methodik und Didaktik, die Instrumente der Bedarfsermittlung, die Kriterien zur Leistungsbewertung überprüft und sich der Kritik ihrer Kunden stellt.

Definition gelungenes Lernens

Lernen ist der Erwerb von Kenntnissen, Fertigkeiten oder Einstellungen. Lernergebnis und Lernprozess mit seiner Lernumgebung sind Grundlage für das gelungene Lernen.

Der erfolgreiche Lernprozess bietet beratend, fördernd und unterstützend die Vermittlung und Stabilisierung von Lernstrategien, die Weiterentwicklung von Fähigkeiten zum selbstgesteuertem Lernen, von Kommunikationsfähigkeit sowie überfachlichen/interkulturellen Kompetenzen. Er ist durch einen hohen Praxis- und Individualbezug, durch aktive Mitgestaltung der Lernenden sowie durch Freude am Lernen gekennzeichnet.

Lernziele können vorgegeben, während des Lernprozesses vereinbart oder individuell gesetzt sein und offenbaren sich in differenzierter Vielfalt. Für unsere Einrichtung stellt sich gelungenes Lernen dann dar, wenn Teilnehmende während des Lernprozesses eine persönliche Weiterentwicklung vollziehen, ihre erworbenen Kenntnisse und die damit verbundenen Fähigkeiten und Fertigkeiten im beruflichen, privaten und gesellschaftlichen Leben anwenden können. Der erworbene Wissenszuwachs trägt zur nachhaltigen Verbesserung des Lebensumfeldes durch Persönlichkeitsentfaltung und Erhöhung der sozialen Integration bei. Gelungenes Lernen ist auch dann gegeben, wenn Teilnehmende weitere Folgekurse besuchen, neue Lernwünsche geweckt werden, Lernen somit als Lebensbereicherung verstanden wird. Darüber hinaus dokumentieren Abschlüsse, Prüfungen und qualifizierte Nachweise das Erreichen angestrebter Ziele.