Logo
/ Kursdetails

20H1B02021 Zwischen Vertrauensverlust und Verschwörungstheorien: Medien in der Krise

Beginn Do., 26.11.2020, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr Dank der Förderung durch die Landeszentrale für politische Bildung kostenfrei
Dauer 1 Veranstaltung
Kursleitung Alexander Laboda

Der Referent geht auf die Ursachen für die gegenwärtige Unzufriedenheit mit der medialen Berichterstattung, hinterfragt den Umgang mit Nachrichten im Internetzeitalter und diskutiert mit den Besuchern neue Ideen für einen besseren Journalismus. Außerdem reflektieren wir den eigenen Medienkonsum und klären, wie wir in der Vielfalt des Angebots Qualität finden.




Kursort

Bernhardstraße 16
99510 Apolda

Termine

Datum
26.11.2020
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Bernhardstraße 16, Raum E7