Logo
Kultur - Gestalten / Kursdetails

20H2A0702 Kameralose Fotografie - Lichtmalerei mit dem Blaudruckverfahren

Beginn Termin in Planung, Samstag
Kursgebühr 35,00 EUR Gruppe ab 5-6 Personen
Dauer 1 Samstag
Kursleitung Anke Neugebauer
Bemerkungen Die Materialkosten für diesen Workshop betragen 3,50 € pro Person und sind vor Ort an die Kursleitung zu bezahlen.

Die Cyanotypie, auch als Blaudruck, Eisenblaudruck bekannt, ist ein altes fotografisches Edeldruckverfahren mit typisch cyanblauen Farbtönen. Sie ist eine der ältesten Fototechniken, welche nicht zwingend eine Dunkelkammer und auch keinerlei Kamera oder Vergrößerungsgerät erfordert. Es werden auf bereits vorbereitete Aquarellpapiere (UV+lichtempfindlich sensibilisiert) Gegenstände (Gräser, Formen, Glas, bedruckte
Folien.....die Bandbreite ist sehr groß) angeordnet und dann mit UV-Licht belichtet. Dies kann entweder durch Sonnenlicht oder wahlweise UV-Lampen erfolgen. Ziel des Workshops ist es, nach einer Einführung in die Thematik selbständig und auch unter Anleitung eigene Cyanotypien herzustellen.
Die Leitung des Workshops stellt Einiges an Materialien zum Gestalten bereit. Jeder kann allerdings gern eigene Materialien mitbringen.
Der Workshop eignet sich für Große und Kleine sehr gut. Das Mindestalter sollte jedoch nicht unter 6 Jahren liegen.
Die Ergebnisse können am Ende des Workshops mitgenommen werden.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.