Benutzerordnung

Die Benutzerordnung bezieht sich auf die aktuelle Satzung und Gebührensatzung der KVHS Weimarer Land. Diese sind auch in der Geschäftsstelle und den Außenstellen einzusehen.
Die Dauer einer Unterrichtsstunde (UE) entspricht 45 Minuten. Die Mindestteilnehmerzahl bei allen Veranstaltungen beträgt in der Regel 8 Personen.

Anmeldung
Die verbindliche Anmeldung für alle Veranstaltungen erfolgt schriftlich mit dem Anmeldeformular der KVHS Weimarer Land. Die Anmeldeformulare erhalten Sie


Die Anmeldung verpflichtet zur Gebührenzahlung.

Abmeldung
Eine Abmeldung muss bis spätestens 3 Werktage vor Kursbeginn in der KVHS-Geschäftsstelle bzw. bei den Außenstellenleitern/innen schriftlich vorliegen. Abmeldungen bei Kursleiter/innen sind nicht rechtskräftig.

Gebühren
Die Verpflichtung zur Gebührenzahlung entsteht nach Eingang der Anmeldung, spätestens mit Beginn der Teilnahme an einer Veranstaltung der Volkshochschule.
Die Bezahlung einer Veranstaltung erfolgt auf der Grundlage eines einmaligen Abbuchungsauftrages. Die Gebühr wird nach Veranstaltungsbeginn abgebucht.
Die Gebühren werden mit Beginn der Veranstaltung fällig. Einzelveranstaltungen werden zum Termin bar kassiert. Teilnehmende, die in einen zu 20 % schon gelaufenen Kurs einsteigen, bezahlen nur die Reststunden. Bei Gruppen mit weniger als 8 Teilnehmenden wird die Teilnehmergebühr zu Kursbeginn neu kalkuliert. Ist ein Bankeinzug trotz vorheriger Zusage nicht möglich, so werden die anfallenden Kosten in Rechnung gestellt.
Kostenfreie Teilnahmebescheinigungen werden auf Antrag der Kursleiter/innen ausgestellt.

Datenschutz
Die von Ihnen in der Anmeldung erhobenen persönlichen Daten, einschließlich der Daten für die VHS-Statistik, sowie die erforderlichen Angaben zur kassenmäßigen Abrechnung werden in einer automatischen Datei für die Kreisverwaltung gespeichert.
Rechtsgrundlage ist das Thüringer Datenschutzgesetz. Eine Datenübermittlung an Dritte findet nicht statt.

Hausordnung
Die Kreisvolkshochschule nutzt außer eigenen Unterrichtsräumen auch Räume in staatlichen Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden des Landkreises. Bitte behandeln Sie die Räume schonend und beachten Sie die Hausordnungen der jeweiligen Unterrichtsstätten.

Haftung
Der Kreis Weimarer Land übernimmt für die Teilnehmer/innen aller Veranstaltungen der Volkshochschule und ihrer Außenstellen keine Haftung für selbstverschuldete Unfälle. Eine weitergehende Haftung, besonders für Beschädigungen oder Abhandenkommen von Gegenständen, ist ausgeschlossen.

Ferien
Während der Schulferien findet in der Regel kein Unterricht statt.

Sprechzeiten:

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch:
13:00 - 15:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag:
13:00 - 18:00 Uhr

Kontakt:

Kreisvolkshochschule Weimarer Land

Ackerwand 13 • 99510 Apolda
 

Telefon:  (0 36 44) 55 48 41
Fax:  (0 36 44) 51 56 62

E-Mail: info@kvhs-weimarerland.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen